Projekt „Bin dA – Begleitung in die Ausbildung“

Das Projekt „Bin dA – Begleitung in die Ausbildung“ der Rummelsberger Diakonie unterstützt seit dem 1. September 2016 junge Flüchtlinge bei der Integration in eine Ausbildung. Dabei werden Talente und Interessen der Geflüchteten ermittelt, sowie deren Fähigkeiten und Ressourcen gestärkt. Die jungen Menschen sollen eine Perspektive und eine Zukunftsvorstellung entwickeln. Ziel ist das Finden einer passgenauen Ausbildungsstelle und die erfolgreiche Absolvierung. Auch in der Ausbildung unterstützt „Bin dA“ die Jugendlichen weiterhin, erkennt Bedarfe und hilft bei auftretenden Problemen.

Um potentielle Nachhilfelehrer für Flüchtlinge in der Ausbildung zu akquirieren, wurde das Projekt “Bin dA – für Dich!“ von Studenten der evangelischen Hochschule Nürnberg ins Leben gerufen. Ziel ist, dass die Flüchtlinge beim Erlernen und Verstehen der Unterrichtsinhalte Unterstützung erhalten.

Um dies zu erreichen, wurden Berufsschüler als ehrenamtliche Nachhilfelehrer ins Auge gefasst. Somit wurde in mehreren Berufsschulklassen ein Vortrag zu diesem Thema gehalten und über das Projekt informiert. Um in den Berufsschulen werben zu können wurden Flyer, Plakate und Gadgets entworfen. Die nötigen finanziellen Mittel für die Produktion erhielten wir dankenswerterweise von der Miteinander-Stiftung Nürnberg.

Zum Flyer des Projekts „Bin dA – Begleitung in die Ausbildung“

Miteinander-Stiftung Nürnberg
Agnes Chrambach

Die Miteinander-Stiftung Nürnberg unterstützt nur Projekte in Nürnberg und keine Einzelpersonen.

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Telefon: 0911 6329848

Mit freundlicher Unterstützung von
COOLCAT creations, Nürnberg.