Mit Geldzuwendungen unterstützen Sie die Miteinander-Stiftung Nürnberg:

 

  • Sie helfen bei der Erfüllung sozialer Aufgaben.Pusteblume
  • Sie setzen ein Zeichen der Hoffnung für zukünftige Generationen, 
indem Sie ihnen eine finanzielle Grundlage geben.
  • Ihr persönliches Engagement lebt in den von der Stiftung geförderten 
Projekten weiter.
  • Sie haben dabei keinerlei Verwaltungsaufwand und können Geldzuwendungen steuerlich geltend machen
  • Der Staat unterstützt den Aufbau der gemeinnützigen Stiftungen weiterhin damit, dass Erbschaften an diese Stiftungen von der Erbschaftssteuer befreit sind.



Unser Spendenkonto


Spendenkonto: Miteinander-Stiftung Nürnberg
Deutsche Bank AG

IBAN: DE 05 70070010 0 201100510

BIC: DEUTDEMMXXX

 

Spenden

... verwendet die Miteinander-Stiftung Nürnberg zeitnah für die vom Beirat ausgewählten Projekte. Sie fließen unmittelbar in die Erreichung der Stiftungszwecke ein. Jede Spende, auch kleinere Geldbeträge, sind willkommen.

Möchten Sie für unsere Projekte spenden, so benutzen Sie bitte unser

Spendenkonto: Miteinander-Stiftung Nürnberg und versehen Sie Ihre Spende mit dem Vermerk "Spende".




Zustiften

... dient der Stärkung der Sozialen Zukunft. Das wesentliche Ziel einer Stiftung ist es, Vermögen zu mehren und langfristig für das Gemeinwohl zu sichern. Geld- und Sachmittel, die dem Stiftungsvermögen zugefügt werden, erhöhen fortlaufend die Erträge. Diese Erträge fließen wiederum in die zeitnahe Erreichung der Ziele und Aufgaben der Stiftung.

Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gerne:
Alexander Fiebig
Deutsche Bank AG
Spezialberatung Investments
Promenadeplatz 15
80333 München
Telefon: 089 23902587
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Möchten Sie uns mit einer Zustiftung bedenken, so benutzen Sie bitte ebenfalls unser Spendenkonto: Miteinander-Stiftung Nürnberg und versehen Sie bitte Ihre Zuwendung mit dem Vermerk "Zustiftung".